Countdown
Start am
7. September 2007, 20:00
noch
0 Tage
0 Stunden
0 Minuten
Suche
Suchbegriff eingeben:
Tuesday, 26. July 2016
Startseite
ruhrpott-cross mit bike2ride! PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Michael   
Sunday, 12. August 2007

ImageDas Ruhrgebiet wird von 5,3 Millionen Menschen auf 4.435 Quadratkilometern Fläche bewohnt. "Der Pott" wie das Ruhrgebiet auch oft bezeichnet wird, ist massgeblich geprägt durch die Industriealisierung im 19. und 20. Jahrhundert. Immer noch denken die meisten an Staub, Hochöfen und Bergbau wenn es um das Ruhrgebiet geht - weit gefehlt! - heute hat sich die Natur der Region grosse Teile zurückerobert. Wir erkunden - zusammen mit bike2ride - das Terrain aus zusammengewachsenen Großstädten und einzigartiger Landschaft mit dem Mountainbike.

Image
schöne Aussichten
Die abwechselungsreiche Route führt – begleitet durch die Ruhr - durch den südlichen Teil des Ruhrgebietes. Wir starten in Duisburg am Wedaustadion. Im Windschatten von unzähligen Industriedenkmälern und vorbei an Essen - der Kulturhauptstadt Europas 2010 - geht es Richtung Elfringhauser Schweiz. Mit einem geselligen Beisammensein lassen wir den ersten Tag im romantischen Teil der Ruhrgebietes ausklingen.

Der zweite Tag führt auf den Pfaden des Bergbaus vorbei an mittelalterlichen Gemäuern in Richtung Witten und Wetter. Motiviert durch viele Singletrails geht es mit ordentlich Flow Richtung Dortmund. Ziel des 2ten Tages und Abschluss unserer Tour ist das Waldstadion in Dortmund.

km / hm...

  • 1 Tag: ca. 80km - 1600hm - konditionell: schwierig - fahrtechnisch: mittelmässig
  • 2 Tag: ca. 80km - 1600hm - konditionell: schwierig - fahrtechnisch: mittelmässig
  • Insgesamt ca. 160km und 3200hm

Die Strecke ist nur mit einem technisch einwandfreiem Mountainbike zu bewältigen. Bitte beachtet, dass eine gute Kondition für SPASS an der Tour erforderlich ist. Ebenso werden fahrtechnische Grundkenntnisse vorausgesetzt, wer eine solide Basis schaffen möchte kann sich vorher gerne von Oli ein Fahrtechnik Training "verpassen" lassen. Infos dazu unter www.bike2ride.de.

mitfahren...

… können alle Biker/Innen, die Spass an einer gemeinsamen Tour mitbringen und sich den oben beschriebenen konditionellen und fahrtechnischen Anforderungen gewachsen fühlen. Der Helm sollte auf dem Kopf - (!es besteht Helmpflicht!) und euer Mountainbike in technisch einwandfreiem Zustand sein. Im Verlauf der gesamten Tour beachten wir die DIMB Trail Rules. Meldet euch rechtzeitig an, die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

guides...

… euch begleiten 2 ausgebildete Mountainbike Guides - Michael von www.bike-guide-portal.de und Oli von www.bike2ride.de. Michael hat Teile seines Heimatrevieres mit in die geplante Tour eingebunden und verspricht flowige Trails und "schöne Aussichten". Oli, der in der Elfringhauser Schweiz als "Lokal" bezeichnet werden kann, wird im Tourverlauf immer wieder mit Fahrtechniktips zur Seite stehen. 

kosten...

… für Übernachtung im Doppelzimmer, Frühstück, Tourbegleitung und Gepäcktransport zwischen Duisburg und Dortmund im Begleitfahrzeug, erheben wir einen Organisationsbeitrag von 169€. Eine detailierte Leistungsbeschreibung erhalten Sie nach kostenfreier Registrierung oder E-Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam-Bots geschützt, du musst Javascript aktivieren, damit du sie sehen kannst

Letzte Aktualisierung ( Monday, 13. August 2007 )
 
Weiter >

© 2016 Mit dem Mountainbike durch das Ruhrgebiet
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.